Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn 34,50 €
Fellhorn/Kanzelwand 28,00 €
Söllereck 12,00 €
Walmendingerhorn 25,50 €
Ifen --,-- €
Heuberg 11,00 €

Skigebiete an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich

Skigebiete

Strahlender Sonnenschein, frischer Pulverschnee und kilometerlange Pisten zum Carven – so sieht unser perfektes Wintermärchen aus. Wir bieten – im wahrsten Sinne des Wortes – grenzenloses Pistenvergnügen in unseren Skigebieten im Allgäu und Vorarlberg.

130 Pistenkilometer, verteilt auf die Gebiete Nebelhorn, Fellhorn, Söllereck, Kanzelwand, Heuberg, Walmendingerhorn und Ifen, warten zwischen Dezember und Mai darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Lassen Sie Ihre Winterträume grenzenlos wahr werden. Bei uns sind die Pistenkilometer international. Zwei-Länder-Skigebiet bedeutet: in Deutschland ins Pistenvergnügen starten und auf Wunsch in Österreich abschwingen – oder umgekehrt!

Unsere deutsch-österreichische Skiregion ist Garant für traumhafte Skitage und unvergesslichen Schneespaß. Dazu gehören...

  • Weitläufige Strecken: 130 Kilometer pures Pistenvergnügen und 48 Anlagen stehen für Vielfalt.
  • Mehr als 70 Pisten: Rot, schwarz, blau – für jede Alters- und Könnerklasse haben wir die richtige Abfahrt auf dem Pistenplan.
  • Schneesicherheit: Die ist garantiert durch unsere vorteilhafte geografische Lage und moderne Beschneiungstechnik.
  • Jedem das Seine: Carven, boarden, shredden, powdern oder auch wedeln – nennen Sie es, wie Sie möchten. Wir sagen: Jedem sein persönlicher Skigenuss!

Außerdem verfügt das Zwei-Länder-Skigebiet in Deutschland und Österreich über ein abwechslungsreiches Angebot in der Berggastronomie: feine Restaurants, urige Hütten und einladende Sonnenterrassen bieten auch kulinarisch das jeweils Beste aus zwei Nationen.

Funparks und anspruchsvolle Talabfahrten sowie weitläufige Übungshänge runden das sportlich-aktive Angebot ab. Das grenzüberschreitende-Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand wurde von skiresort.de, dem größten Testportal der Branche, ausgezeichnet und zum Testsieger 2017 in der Kategorie: „Geheimtipp: Führendes Skigebiet bis 40 km Pisten“ gekürt.

Neues aus der Skiregion

Jedes Jahr wieder sorgt die Wintersaison für zahlreiche Neuerungen in unseren Skigebieten. Im Allgäu und dem Kleinwalsertal wartet noch mehr Skispaß auf die Gäste – dafür sorgen neue Anlagen, Tarife und Features. 2017/18 ganz aktuell: Wir haben unter anderem zwei nagelneue Bahnen am Ifen, ein genauso neues Förderband am Söllereck sowie den exklusiven Vorteilsclub MyMountainClub mit Powderalarm und individuellen Angeboten.

Das gibt’s nur bei uns

Ein paar Highlights, die Sie in anderen Skigebieten in Deutschland und Österreich vielleicht nicht finden:

  • Die brandneuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I und Ifen II im Kleinwalsertal
  • Das Tafel&Zunder an der Bergstation am Ifen als jüngstes Aushängeschild unter unseren Gastronomiebetrieben
  • Grenzenloses Skigebiet – im Allgäu in den Skitag starten, in Vorarlberg abschwingen
  • Mautfreie Anreise in unsere Skigebiete von Deutschland aus

Abwechslungsreichtum auch abseits

Weiße Landschaft, herrliches Panorama, kühle Luft und mystische Stille wecken romantische Gefühle und den Wunsch nach Entspannung und Genuss. Abseits der Pisten in unserem Zwei-Länder-Skigebiet in Deutschland und Österreich gibt weitere Bergerlebnisse zu entdecken Es kann, muss aber nicht jeden Tag von in der Früh bis zum Anlagenschluss die Piste sein!

Informieren Sie sich anhand einer übersichlichen Karte unserer Skiregion bequem und übersichtlich über die geöffneten Pisten und Lifte

Informieren Sie sich anhand einer Liste mit Statusanzeige bequem und übersichtlich über die geöffneten Pisten und Lifte an Nebelhorn, Fellhorn, Söllereck, Kanzelwand, Heuberg, Walmendingerhorn & Ifen

Laden Sie sich unseren aktuellen Pistenplan für die Skiregion Oberstdorf - Kleinwalsertal mit den Teilskigebieten Nebelhorn, Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Heuberg, Walmendingerhorn & Ifen hier herunter