Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis 47,00

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg

Zwei Länder, ein Bergerlebnis ...

GRENZENLOS AKTIV
Wir sind Ihr Erlebniscreateur für
aktive Familien und Berg- und Sinnesgenießer!
Wer sind Sie?
Perfekte Frühlings-Skibedingungen

Am Nebelhorn herrschen noch perfekte Frühlings-Skibedingungen auf den Pisten und Sonnenterassen. Das bedeutet herrlich Skifahren und den Nachmittag im Liegestuhl verbringen und das noch bis zum 01. Mai.

Wenn man im Rest von Deutschland von Firnschnee oder Sulzschnee spricht wenn es um den weicheren Schnee im Frühling geht, dann nennt der Allgäuer seinen Schnee zu dieser Zeit liebevoll "pfluddrig" und so werden in diesem Jahr am Nebelhorn erstmals die "Pfludderdäg" zelebriert. An diesen Tagen kann man aber nicht nur seine - vielleicht letzten - Schwünge im "Pfludderschnee" ziehen und sich dabei die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, denn auch ein Snowboard- und Monoskitest am 21./22.04. sowie ein Reggae Livekonzert mit "El Saco y las Cucarachas" am 22.04. ab 13 Uhr (nur bei gutem Wetter!) erwartet alle "Pfludderfreunde".

Start in die Sommersaison am Söllereck: 28. April 2018

Obwohl die Wintersaison am Nebelhorn noch nicht beendet ist, beginnt am 28. April am Söllereck bereits die Sommersaison. Durch seine niedrigere Lage können hier bereits erste Wanderungen unternommen und der Frühling im Allgäu in vollen Zügen genossen werden.

Bis Saisonende fahren alle Kinder sonntags wieder frei

Vorfahrt für Familien: das wird bei den OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN das ganze Jahr über groß geschrieben. Und seit 11. März ganz besonders, denn ab dann fahren bis Saisonende alle Kinder bis Jahrgang 2002 in Begleitung mindestens eines Elternteils jeden Sonntag komplett kostenlos mit den Bergbahnen.

Mit der neuen MyMountainCard-Flex können Sie sich den Weg an die Kasse zukünftig sparen, denn der Betrag für Tages- oder Halbtageskarte wird mit ihr flexibel und bequem von der Kreditkarte abgebucht. Außerdem profitieren Sie von zahlreichen Vergünstigungen und Vorteilsangeboten.

Lernen Sie in unserem neuen Erklärungsvideo wie die Bestellung und Verknüpfung mit der Kreditkarte funktionieren - es ist ganz einfach!

Jobhopperin Annabelle testet aktuell im Allgäu 30 Jobs in 180 Tagen. Bei uns am Fellhorn hat sie auf der Alpe Bierenwang den Job als Servicekraft getestet. Wenn auch Sie sich dafür interessierten, dort zu arbeiten wo andere Urlaub machen, dann bewerben Sie sich am Besten noch heute!

Bestellen Sie Skitageskarten, Saisonkarten & die MyMountainCard-Flex bequem über unseren Onlineshop.

Mit wenigen Klicks online registrieren und schon sind Sie dabei: im MyMountainClub profitieren Mitglieder von zahlreichen Zusatzservices. Schon bei der Anmeldung werden die persönlichen Interessen im Nutzerkonto hinterlegt - und sind die Grundlage für personalisierte Angebote. Tiefschneefans können sich als Mitglieder kostenlos für den Powderalarm eintragen und verpassen dank Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone nie wieder eine Gelegenheit, ihre Schwünge in frischem Pulverschnee zu ziehen.

Nachbarschaft - der Winterfilm der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN