Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn 34,50 €
Fellhorn/Kanzelwand 28,00 €
Söllereck 12,00 €
Walmendingerhorn 25,50 €
Ifen --,-- €
Heuberg 11,00 €

Zwei Länder – ein Bergerlebnis beim Wandern im Allgäu und Kleinwalsertal

Wandern

Wandern im südlichen Allgäu: hochalpin mit faszinierendem Bergpanorama oder auf ebenen Höhenwegen mit Blick über Oberstdorf & das Kleinwalsertal.

Wandertouren im Allgäu und Kleinwalsertal sind immer verbunden mit eindrucksvollen Erlebnissen, besten Aussichten und – je nach Routenplanung – Auspowern oder Genusswandern.

Schnell, einfach und bequem gelangen Sie mit den Bergbahnen in Gipfelnähe. Oben angekommen, können Sie beim Wandern in der Region Oberstdorf/Kleinwalsertal eine traumhafte Kulisse mit Ausblick über schroffe Berggipfel und weite Täler genießen. Dabei kommen Gäste unabhängig von ihrem Fitnesslevel voll auf ihre Kosten.

Neben herausfordernden Klettersteigen und anspruchsvollen Wanderstrecken gibt es genauso herrliche, einfach begehbare Rund- und Themenwanderwege. Bei uns in der Allgäuer Bergwelt spielt es keine Rolle, ob Sie leidenschaftlicher Wanderer, Spaziergänger oder Alpinist, mit Kinderwagen oder Gleitschirm unterwegs sind: Unsere Wandergebiete rund um Nebelhorn, Söllereck, Fellhorn/Kanzelwand, Heuberg, Walmendingerhorn und Ifen bescheren garantiert unvergessliche Bergmomente und bieten ein breitgefächertes Tourenangebot ausgehend von Oberstdorf und dem Kleinwalsertal.

Beim Wandern ist man dem Himmel sprichwörtlich ein Stückchen näher. Ein Überblick über unsere Wandergebiete, unkompliziert erreichbar von Oberstdorf und dem Kleinwalsertal aus:

  • Wandern am Nebelhorn: Mit der höchsten Bergbahn des Allgäus hinauf, genießen Sie einen 400-Gipfel-Panoramablick sowie kulinarische Schmankerln im brandneuen Gipfelrestaurant Nebelhorn 2224 mit freiem Blick auf das Gipfelkreuz.
  • Wandern am Söllereck: Am Berg der Familien befindet sich ein kinderfreundlicher Naturerlebnisweg mit interessanten und informativen Stationen. Als Ausgleich zum Wandersport warten Kinderspielplätze oder der AllgäuCoaster – eine Ganzjahres-Rodelbahn.
  • Wandern am Fellhorn / an der Kanzelwand: In der Zwei-Länder-Region zwischen Österreich und Deutschland erwarten Sie neben saftigen Wiesen, naturbelassenen Bächen und kristallklare Bergseen auch eine einzigartige Blumenpracht. Darum wird das Fellhorn auch häufig als "Blumenberg" bezeichnet.
  • Wandern am Heuberg: Im Herzen des Kleinwalsertals erstrecken sich auf den mittleren Höhenwegen zahlreiche Pfade, die nicht nur zu Fuß begehbar sind, sondern auch zum Mountainbiken auf naturbelassenen Strecken taugen.
  • Wandern am Walmendingerhorn: Am Berg der Sinne inmitten herrlicher Natur lässt sich wunderbar abschalten und genussvoll beim Drei-Länder-Panoramablick entspannen. Besonderer Höhepunkt: die Bergstation mit Aussichtsplattform und großer Sonnenterrasse.
  • Wandern am Ifen: Das Wahrzeichen des Kleinwalsertal mit seinem eindrucksvollen Gottesackerplateau ist ein faszinierender Naturzauber aus Stein. Der Panoramaweg mit Ruhebänken bietet idyllische Genussmomente in der Natur.

Zauber der Bergwelt

Unsere Berge begeistern immer wieder aufs Neue, fesseln mit atemberaubender Schönheit und bieten viele Abenteuer für Wanderfreunde in der Zwei-Länder-Region Oberstdorf/Kleinwalsertal. Für den zusätzlichen Motivationsschub werden zudem Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Musik, Genuss und Spiritualität geboten, die in regelmäßigen Abständen die Gäste begeistern. Langeweile kommt beim Wandern bei uns im Allgäu und Kleinwalsertal garantiert nie auf.

Wandern am Nebelhorn in Oberstdorf mit 400-Gipfel-Blick: am Nebelhorn findet jeder den richtigen Wanderweg.

Fellhorn & Kanzelwand in Oberstdorf und im Kleinwalsertal, gemeinsam als familienfreundliches Wandergebiet für Aktive bekannt.

Das Söllereck erschließt ein einzigartiges Wandergebiet mit herrlichen Ausblicken auf die Allgäuer- und Kleinwalsertaler Bergwelt.

Als idealer Ausgangpunkt für Wander- und Bergtouren oder zum Nordic Walking bringt die Heubergbahn sie bequem zu den Höhenwegen auf ca. 1.380 m. Entdecken Sie ein großes Wandergebiet mit urigen Alphütten inmitten eines einzigartigen Bergpanoramas.

Sehen, hören, fühlen, schmecken: Das Walmendingerhorn im Kleinwalsertal wird seinem Ruf als „Berg der Sinne“ wirklich gerecht.

Bitte beachten Sie, dass die Ifenbahn in der Sommersaison 2017 aufgrund von Baumaßnahmen nicht in Betrieb sein wird! Im Sommer 2018 erwartet Sie dann hier die neue "Ifen I" - eine 10-er Kabinenbahn, die Sie komfortabel zur Ifenhütte bringt.

Wichtige Tipps für Ihre Sicherheit

Erleben Sie traumhafte Bergtouren mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite

Nicht nur Wanderer genießen die Natur unserer Berge. Auch Tiere sind hier zu Hause und diese brauchen ihre Rückzugsgebiete.

Mit Sicherheit mehr Wanderspass!