Feedback geben

 *

 *

 *

 

        

 *

 

* Pflichtfeld
Preise Winter 2020/21
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen, Skiverleih und Skidepots an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2020
Nebelhorn Umbau
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck Umbau
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
×

Skigebiet Ifen

Höchstes Skivergnügen im Kleinwalsertal!
Bei der Abfahrt immer den Hohen Ifen an der Seite: Erleben Sie grenzenloses Skivergnügen auf den Pisten des beeindruckenden Felsmassivs im Kleinwalsertal.

Skifahren am Ifen für die ganze Familie: über 25 Pistenkilometer warten

Angeschnallt und los: Das Skigebiet am Hohen Ifen gilt schon längst nicht mehr als Geheimtipp, denn seine toppräparierten Pisten, die modernen Liftanlagen und die anspruchsvolle Olympiaabfahrt machen das abwechslungsreiche Skigebiet zu einem beliebten Ziel für den Skiurlaub. Vor allem deutsche Wintersportler und Skifahrer aus dem Allgäu schätzen die Nähe der Kleinwalsertaler Bergwelt. Was das Skigebiet am Ifen noch zu bieten hat, lesen Sie hier.

Das Skigebiet Ifen: stark im Verbund der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

In genussvollen Schwüngen ins Tal: Die Pisten am Ifen erstrecken sich über 25 abwechslungsreiche Kilometer: von der roten Ifenmulden-Abfahrt entlang des Gebirgskamms des Hohen Ifen über den gemütlichen Skigleitweg vorbei am Gottesacker bis hin zur steilen Kellerlochabfahrt oder der herausfordernden Olympiaabfahrt. Auf den breiten Pisten gleiten Fortgeschrittene in schnellen Schwüngen ins Tal, während sich Genuss-Skifahrer mehr Zeit lassen und das ein oder andere Mal anhalten, um das wundervolle Panorama zu genießen. Skianfänger üben auf den blauen Gaisbühl-Pisten im Tal, bevor sie sich in die höheren Regionen des Skigebiets am Ifen trauen.

In den frühen Morgenstunden ist das ein ganz besonderer Anblick, den sich Frühaufsteher ab Anfang März bis zum Ende der Skisaison gönnen können: Der Early Bird Skilauf am Ifen bringt Skifahrer bereits ab viertel vor acht auf die Piste, um in den ersten Strahlen der Morgensonne ins Tal zu wedeln.

In der Zwei-Länder-Skiregion der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen finden Skifahrer am Ifen sportlichen Anspruch verbunden mit einzigartiger Natur: ein Premium-Familienskigebiet der besonderen Art.

Neueste Bergbahnen & Kulinarik zum Niederknien: Das ist Skifahren am Ifen!

Leise schnurren die Kabinenbahnen und Sessellifte über die Pisten am Ifen hinweg: Nach dem Umbau der Bergbahnen Ifen I und II sitzen Skigäste bequem und können ohne Umstieg die Auffahrt zur Ifenhütte oder zum Ifengipfel genießen. Auch die Olympiabahn wartet mit Komfort und Schnelligkeit auf, während sie Wintersportler auf den Ifen bringt, die zuvor die schwarze Olympiaabfahrt gemeistert haben. Hungrige Skifahrer stärken sich nach einem sonnigen Skitag klassisch in der Ifenhütte oder im Tafel & Zunder auf dem Ifengipfel: Auf der Sonnenterasse oder in der gemütlichen Stube serviert das Bergrestaurant regionale Köstlichkeiten in Bio-Qualität.

Lust auf mehr Abwechslung im Skiurlaub? Der Skibus bringt Ski-Füchse und Schnee-Adler bequem zu den übrigen Skigebieten im Kleinwalsertal: Nach nur wenigen Minuten Fahrt steigen Sie am Heuberg aus, dessen familienfreundliche Pisten und Ziehwege Skifahrer auch zum Walmendingerhorn und zur nahen Kanzelwand transportiert.

Winterwandern am Ifen: durch die Schneedünen des Gottesackerplateaus

Berge so weit das Auge reicht: Von der Bergstation der Bergbahn Ifen II blicken Skifahrer, Snowboarder und Winterwanderer weit über die Alpen, bevor sie die Hahnenköpfle-Abfahrt nehmen oder zu einer Winterwanderung am Ifen aufbrechen: Ein besonderes Highlight ist die Wanderung über das verschneite Gottesackerplateau, die auf einem Rundweg durch die Schneedünen und die bizarre Winterlandschaft führt. Bei guter Witterung schweift der Blick über die deutsch-österreichische Grenze und weit über die Allgäuer Alpen.

Lust auf mehr Abwechslung im Skiurlaub? Der Skibus bringt Ski-Füchse und Schnee-Adler bequem zu den übrigen Skigebieten im Kleinwalsertal: Nach nur wenigen Minuten Fahrt steigen Sie am Heuberg aus, dessen familienfreundliche Pisten und Ziehwege Skifahrer auch zum Walmendingerhorn und zur nahen Kanzelwand transportiert.

Kanzelwand, Ifen, Walmendingerhorn und Heuberg ergeben zusammen ein ganz besonderes Skigebiet: Das Kleinwalsertal verführt zum Skifahren in Österreich, ist mautfrei und nur von Deutschland aus erreichbar: Skifahren ganz nah!

Vom 01. März bis Saisonende geht es am Ifen wieder extra früh auf die Piste, denn in dieser Zeit startet die Olympiabahn bereits ab 07:45 Uhr in den Skibetrieb - so kann man die guten Pistenbedingungen am Morgen optimal auskosten

Knirschender Schnee unter den Füßen, kristallklare Bergluft und dazu ein Ausblick der einem den Atem verschlägt. Winterwandern im südlichen Allgäu auf unseren Bergen in Oberstdorf & dem Kleinwalsertal: ein echtes Winter-Highlight für aktive Berggenießer!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Onlim Chatprogramm
Verwendungszweck:

Chatprogramm von Onlim. Ermöglicht dem Besucher einen Chat auf der Webseite.
Anbieter: Onlim GmbH (Österreich)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://onlim.com/datenschutzerklaerung/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy