Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn 34,50 €
Fellhorn/Kanzelwand 28,00 €
Söllereck 12,00 €
Walmendingerhorn 25,50 €
Ifen --,-- €
Heuberg 11,00 €

Zwei Länder – ein Bergerlebnis beim Wandern im Allgäu und Kleinwalsertal

Sicherheit

Wichtige Tipps für Ihre Sicherheit

Bitte beachten Sie: unsere Bergbahnen bringen Sie ins Hochgebirge.
Verlassen Sie nie die markierten Wege!
In den Hochlagen sind gut beschilderte Rundwanderwege installiert, ideal für leichte Wanderungen und Spaziergänge.

  • Hinterlassen Sie bei Ihrem Vermieter das Ziel, die ungefähre Route und geplante Rückkehr von Ihrem Bergausflug. Nur wenn Sie sich daran halten, können Sie im Ernstfall sicher sein, dass man Sie vermisst und die Bergrettung alamiert wird.
  • Nehmen Sie Wetterwarnungen ernst! Im Hochgebirge kann das Wetter extrem schnell umschlagen.
  • Körperliche Fitness und entsprechende Ausrüstung (Berggerechte Kleidung, feste Schuhe, Sonnenschutz, Rucksackapotheke etc.) sind Voraussetzungen für jede Bergwanderung.
  • Größte Vorsicht ist beim Überqueren von Schneefeldern (im Hochgebirge gibt es diese auch im Sommer), bei Klettertouren und größeren Bergtouren geboten.