Feedback geben

 *

 *

 *

 

        

 *

 

* Pflichtfeld
Preise Winter 2020/21
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen, Skiverleih und Skidepots an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2020
Nebelhorn Umbau
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck Umbau
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
×

Skigebiete für Anfänger

Skifahren lernen in Oberstdorf & Kleinwalsertal!
In frühen Jahren oder als Späteinsteiger: Die Skigebiete in Oberstdorf & Kleinwalsertal sorgen mit vielen leichten Pisten für Skigenuss von Anfang an. Kinder, jugendliche und erwachsene Skianfänger fühlen sich in der Zwei-Länder-Skiregion wohl.

Unsere Anfängerskigebiete in Oberstdorf & Kleinwalsertal

Vom Schneemuffel zum Skiadler wird man durch Übung und noch viel wichtiger: Spaß. Skifahren lernen ist nicht leicht. Wenn man sich aber das richtige Skigebiet für Anfänger heraussucht, gehen Lernerfolge und Schneegenuss Hand in Hand. Die Zwei-Länder-Skiregion der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen ist ideal für den Skiurlaub als Anfänger. An der Grenze zwischen Bayern und Österreich warten sieben Gipfel in den Allgäuer Alpen auf Anfänger, Wiedereinsteiger und fortgeschrittene Skifahrer. Unter den insgesamt 130 Pistenkilometern sind auch viele blaue Pisten mit sanften Abfahrten, ideal für erste Versuche auf den Skiern. Zahlreiche zertifizierte Skischulen versorgen Sie mit dem nötigen Know-how und begleiten Sie bei den ersten Abfahrten.

Jugendliche und erwachsene Skieinsteiger kommen vor allem an Heuberg und Söllereck auf ihre Kosten. Kleine Skianfänger erlernen die Grundlagen spielerisch in Burmis & Söllis Winterwelten. In den Skigebieten des Kleinwalsertals startet gleich das „echte“ Skierlebnis: Auch für die Skianfänger geht es mit der Heubergbahn hoch hinauf und von dort entspannt Richtung Tal. Anfänger, die die Skigebiete um Oberstdorf nutzen möchten, finden zahlreiche blaue Pisten auf dem Familienberg Söllereck.

Unser interaktiver Pistenplan verschafft Ihnen den Überblick über alle Skipisten und Lifte in der zwei Länder umspannenden Skiregion.

Heuberg: Skigebiet für Anfänger mit vielen blauen Pisten

Das Skigebiet am Heuberg bietet viele verschiedene blaue Abfahrten für Anfänger und Wiedereinsteiger. Das sorgt für Abwechslung und einen unvergesslichen Skiurlaub, auch wenn es erstmal darum geht, die Kurve zu kriegen. Von der Bergstation der Heubergbahn führt eine anfängerfreundliche Piste bis ins Tal. Fahren Sie mit dem Heuberg-Sessellift hoch zum Gipfel auf über 1.300 Meter Höhe, genießen Sie die phänomenale Aussicht und fahren dann auf dem Skiweg Heuberg-Parsenn runter zum Gasthof Walserblick. Dort warten österreichische Spezialitäten aus frischen, regionalen Zutaten auf frischgebackene Skifans. Gestärkt geht’s weiter, die Parsenn-Abfahrt runter und mit der Bahn gleich wieder rauf: So sieht doch ein perfekter Anfänger-Skiurlaub aus!

Skigenuss für Anfänger auf Fellhorn & Kanzelwand

Fellhorn und Kanzelwand bilden ein einzigartiges Skierlebnis in zwei Ländern und zusammen das größte Skigebiet im Allgäu. Für Anfänger bietet das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand einen umfangreichen Pistenplan mit vielen einfachen Pisten. Hier kommt man auf den Skiern und mit den Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen von Abfahrt zu Abfahrt. Eine ganz neue blaue Piste verläuft zwischen der Bergstation der Fellhornbahn II und der Station Höfle: Die Familienabfahrt eignet sich natürlich ebenso für Skieinsteiger.

Söllereck: das Skigebiet für Anfänger & Familien

Das Skigebiet Söllereck in Oberstdorf ist ein echtes Schneeparadies für kleine Skianfänger und ihre Eltern. Bis auf 1.400 Meter Höhe geht es mit der Söllereckbahn hoch zur Bergstation. Ab Dezember 2020 bringt die neue 10er-Umlaufbahn kleine und große Skifans sicher und bequem direkt vom Parkplatz den Berg hinauf. Söllis Winterwelt sorgt mit Figurenslalom und Förderbändern für einen kinderfreundlichen Einstieg in den Skisport. Auch Erwachsene können natürlich auf den flachen Pisten den Anfang machen und profitieren von vergünstigten Anfängertageskarten. Wer sich nicht gleich einen ganzen Tag auf den Skiern zutraut, kann sich mit unseren Vormittags- oder Nachmittagstarifen nur einige Stunden auf die Piste wagen.

Ifen: Anfängerpisten & Skispaß für die Kleinen

Im Skigebiet Ifen schnuppern auch Anfänger Olympialuft. Die Bergbahnen Ifen I und II bringen Olympioniken und Neu-Einsteiger auf über 2.000 Meter Höhe. Die schwarze Olympia-Abfahrt sollten jedoch nur fortgeschrittene Skifahrer wagen. Die leichten Ski-Gleitwege Gottesacker und Küren bieten stattdessen eine einzigartige Anfänger-Abfahrt auf insgesamt 7 Pistenkilometern bis zur Talstation. Dort bringen das Murmeltiermaskottchen „Burmi“ und seine Winterwelt Kinderaugen mit einfachen Übungsfahrten und Förderbändern zum Strahlen. So gelingt der Skieinstieg bestimmt!

Unvergessliche Erlebnisse für Anfänger in den Skigebieten der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Wer als Anfänger oder Wiedereinsteiger beim Skifahren im Allgäu und in Vorarlberg viel sehen und erleben will, ist bei den Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen genau richtig. Wir bringen Sie sommers wie winters zu den schönsten Gipfeln an der deutsch-österreichischen Grenze! Anfänger und fortgeschrittene Skifahrer genießen hier Berge und Natur, dank bestens präparierter Skipisten und schnellen, bequemen Bergbahnen: Dabei steht für uns Nachhaltigkeit und Umweltschutz an erster Stelle. Denn nur, wenn wir unsere Berge, die Pflanzen und Tiere, die sie beleben, schützen, können wir diese Landschaft noch lange genießen. Mit der Initiative MyMountainNature setzen wir uns für umweltschonende Maßnahmen in den Allgäuer Alpen ein. Wir richten Schutzzonen für Flora und Fauna ein, bevorzugen regionale Lieferanten und Dienstleister, setzen auf ökologische Bauweise, Photovoltaikanlagen und Hybrid-Pistenraupen. Wenn jeder seinen Teil beiträgt, erreichen wir ein umweltschonendes und nachhaltiges Skierlebnis. Achten Sie also bitte im Skigebiet auf Hinweistafeln und nehmen Sie Ihren Müll wieder mit ins Tal.

In Söllis Winterwelt am Söllereck und in Burmis Winterwelt am Ifen fühlen sich Ski-Einsteiger besonders wohl. Förderbänder, Schlepplifte und flache Übungspisten helfen bei den ersten Schritten im Schnee.

Auf die Skier, fertig, los! Familien lieben das schöne Skigebiet am Söllereck, das für seine Kinderfreundlichkeit bekannt ist.

Bei unseren Funparks "Crystal Family" im Gebiet Fellhorn/Kanzelwand und dem Minipark am Söllereck schlägt das Freeskier & Snowboarder Herz höher und ist für jedes Fahrkönnen und Alter geeignet.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Onlim Chatprogramm
Verwendungszweck:

Chatprogramm von Onlim. Ermöglicht dem Besucher einen Chat auf der Webseite.
Anbieter: Onlim GmbH (Österreich)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://onlim.com/datenschutzerklaerung/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy