Preise Winter 2018/19
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis 47,00

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2019
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg

Klettersteige im Allgäu und Kleinwalsertal

2-Länder-Sport-Klettersteig

Der Klettersteig an der Kanzelwand erfreut vor allem geübte Kletterer und Bergsteiger, die auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung sind.

Über eine Länge von ca. 550 Metern in der senkrechten Wand fordern steile Aufschwünge, Quergänge mit atemberaubenden Tiefblicken, eine Seilbrücke und anspruchsvolle Kletterpassagen sowohl Kondition als auch die richtige Technik. Voraussetzung sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausrüstung.

2-LÄNDER-SPORT-KLETTERSTEIG an der Kanzelwand
Schwierigkeitsgrad: C-D (schwierig bis sehr schwierig)
Länge: ca. 550 m; Durchgangszeit: ca. 60 bis 120 Minuten

KANZELWAND-ERLEBNIS-KLETTERSTEIG
Für Einsteiger gibt es eine zweite Variante auf den Kanzelwand-Gipfel.
Schwierigkeitsgrad: B (mäßig schwierig)
Länge: ca. 200 m; Durchgangszeit: ca. 15 bis 30 Minuten

Die Bergschule Kleinwalsertal bietet in den Sommermonaten mehrmals wöchentlich Führungen an. Informationen finden Sie im Internet bei der Bergschule Kleinwalsertal oder telefonisch unter +43 (0)5517 / 30245.