Preise Winter 2019/20
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen, Skiverleih und Skidepots an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2020
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
×

Wanderwege im Kleinwalsertal

Wanderwege im Kleinwalsertal
Entdecken Sie unsere vielseitigen Wanderwege in den Bergen vom Kleinwalsertal und genießen Sie herrliche Ausblicke in die Walser Berge. Ihr perfekter Wanderurlaub im Vorarlberg.

Die 2-Länder-Region Oberstdorf Kleinwalsertal erstreckt sich über 7 Bergwelten. Auf der österreichischen Seite können Sie zwischen dem Kanzelwand, Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg wählen.

Wandern an Fellhorn/Kanzelwand

Fellhorn & Kanzelwand in Oberstdorf und im Kleinwalsertal, gemeinsam als familienfreundliches Wandergebiet für Aktive bekannt.

Wandern am Heuberg

Als idealer Ausgangpunkt für Wander- und Bergtouren oder zum Nordic Walking bringt die Heubergbahn sie bequem zu den Höhenwegen auf ca. 1.380 m. Entdecken Sie ein großes Wandergebiet mit urigen Alphütten inmitten eines einzigartigen Bergpanoramas.

Wandern am Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: Das Walmendingerhorn im Kleinwalsertal wird seinem Ruf als „Berg der Sinne“ wirklich gerecht.

Wandern am Ifen

Die neue 10-er Kabinenbahn "Ifen I" bringt Sie komfortabel zur Ifenhütte, dem perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art.

Geführte Themenwanderungen

Fauna, Flora und Felsenzauber - entdecken Sie die Schönheit der Natur bei den geführten Themenwanderungen

Respektiere Deine Grenzen

Nicht nur Wanderer und Skifahrer genießen die Natur unserer Berge. Auch Tiere sind hier zu Hause und diese brauchen ihre Rückzugsgebiete.