Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
26.2 km
Temperatur
-0,5 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut b...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
25.6 km
Temperatur
-2,2 °C
Die Nebelhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandio...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
1.2 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0.8 km
Temperatur
0.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb. Die Ifenhütte hat täglich für ...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
Anlagen
2 geöffnet
Wanderwege
29.1 km
Temperatur
4.0 °C
Die Heubergbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar. Wir freuen uns auf Ihr...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
2,4 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle Wege sind gut begehbar. Der Gratweg ist schneebedeckt. Der Al...
Stand: 20.09.2017 12:59:19
Details
×
Okb-neu-small
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Unternehmen ›  Presse

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Nebelhornbahn wieder in Betrieb

Nach Abschluss der notwendigen Revisionsarbeiten geht die Nebelhornbahn am Freitag den 22.07.2016 gegen Mittag wieder in Betrieb.

„Wir sind froh, dass die Revisionsarbeiten im eng gesteckten Zeitrahmen durchgeführt
werden konnten und ab Freitag der Betrieb wieder aufgenommen wird. So können wir das
beliebte Seewegs Blues-Fest wie geplant durchführen.“ So Peter Schöttl, Vorstand der
Nebelhornbahn. Auch die Arbeiten am neuen Gipfelrestaurant gehen gut voran, so dass im
Laufe des Monats August auch die Gipfelbahn den Betrieb für die Gäste wieder aufnimmt.
Hierbei wird es sich um einen „eingeschränkten Betrieb“ handeln, da der Fahrgast-Betrieb
bei Materialtransporten mit dem Hubschrauber aus Sicherheitsgründen kurzfristig eingestellt
werden muss.

www.das-hoechste.com

Für weitere Informationen:
Jörn Homburg
Öffentlichkeitsarbeit
Fellhornbahn GmbH, Faistenoy 10, D-87561 Oberstdorf Telefon (D): +49 (0) 8322 / 9600-3310
Nebelhornbahn-AG, Nebelhornstraße 67, D-87561 Oberstdorf (A): +43 (0) 5517 / 5274-3310
Kleinwalsertaler Bergbahn AG, Walserstraße 77, A-6991 Riezlern E-Mail joern.homburg@das-hoechste.com

Nebelhornbahn an der Talstation
Nebelhornbahn an der Talstation

Unternavigation