Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
26.2 km
Temperatur
13,5 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut b...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
25.6 km
Temperatur
12,8 °C
Die Nebelhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandio...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
16.4 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0.8 km
Temperatur
15.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb. Die Ifenhütte hat bis zum Begi...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
Anlagen
2 geöffnet
Wanderwege
29.1 km
Temperatur
16.1 °C
Die Heubergbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar. Wir freuen uns auf Ihr...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
9,0 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Naturerlebnisweg über die Hochleite zum Freibergsee, der Schönb...
Stand: 17.10.2017 11:29:40
Details
×
Okb-neu-small
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Service ›  Barrierefrei am Berg

Bergsportbericht

Webcams

Panoramaweg am Nebelhorn, Station Höfatsblick

Der sehr einfache, rollstuhlgerechte und kinderwagenfreundliche Wanderweg führt Sie zu einem panoramareichen Aussichtspunkt unweit der Nebelhornbahn Bergstation.

Sobald man mit der Gondel an der Bergstation der Nebelhornbahn angekommen ist, wird man sich sicherlich zunächst einige Zeit am schönen Ausblick und der frischen Bergluft erfreuen. Nach kurzer Akklimatisierung geht es nun auf den Spuren des behindertengerechten Weges Nr. 1, zum beobachten der aus- oder einfahrenden Gondel - unterhalb der Bergbahn-Station starten bei guten Windverhältnissen die Gleitschirm- und Drachenflieger zu Ihren Rundflügen über Oberstdorf.

Behindertengerecht zum Ziel

Auf dem gut ausgebauten, rollstuhlgerechten Weg werden Rollifahrer durch nichts behindert. Auch für einen Urlaub mit Baby ist der Weg bestens geeignet. So erreichen wir nach einigen barrierefreien Metern, binnen kurzem unser Ziel.

Der Aussichtspunkt etwas abseits der Bergbahn Station liegt auf einer kleinen Anhöhe über dem oberen Faltenbachtal. Wenn schlechtes Wetter den Ausblick nicht behindert, reicht das herrliche Panorama vom Allgäuer Hauptkamm tief im Süden der Allgäuer Alpen über den Talblick nach Oberstdorf bis hin zu den Wengenköpfen hoch oben am Hindelanger Klettersteig. Urlaubsmomente die uns auch zuhause noch lange in Erinnerung bleiben werden!

Zurück zum Spielplatz!

Nach genussvoller Kurzweile geht es über den gleichen Weg zurück zur Seilbahn Bergstation. Beim Urlaub mit Kleinkind, lädt ein abwechslungsreicher Spielplatz im Bereich der Bergbahnstation zum Spielen ein. Sicherlich wurde dieser bereits bei Ankunft an der Station Höfatsblick entdeckt. Das Marktrestaurant in der Station, welches behindertengerecht ausgestattet ist, freut sich Sie zur gemütlichen Einkehr im Innenbereich oder auf der Sonnenterrasse begrüßen zu dürfen.

Gondel an der Station Höfatsblick
Gondel an der Station Höfatsblick

Unternavigation