Preise Winter 2021/22
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen, Skiverleih und Skidepots an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2021
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
×

Pressemitteilungen der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN

Hauptversammlung Kleinwalsertaler Bergbahn AG
Kleinwalsertaler Bergbahn AG mit positivem Blick in die Zukunft
Veröffentlicht: 09.06.2021

In der heutigen Hauptversammlung der Kleinwalsertaler Bergbahn AG blickte der Vorstand auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2019/2020 zurück und gab Ausblick auf das aktuelle. „Auch, wenn das Umfeld aufgrund von Corona für den Betrieb schwierig war und ist, können wir zeigen, was für uns Unternehmensgeist, Teamarbeit und partnerschaftliches Miteinander bedeuten“, so Vorstand Andreas Gapp. Trotz der weltweiten Pandemie und dem frühzeitigen Wintersaisonende blieben im abgelaufenen Geschäftsjahr die Umsatzerlöse mit mehr als 8,0 Millionen Euro weiterhin auf einem stabil hohen Niveau. Auf das Gesamtjahr gesehen sind die Bergbahnen trotz Corona bedingten Betriebsausfällen mit der erreichten Nachfrage von 360.000 Gästen zufrieden.

Chancen der Krise nutzen
„Ein Stillstand der Bergbahnen bedeutet nicht Stillstand des Unternehmens. Ganz im Gegenteil: Wir haben mit viel Motivation weitergearbeitet, Projekte vorangetrieben und früher als geplant abgeschlossen“, so Vorstandskollege Johannes Krieg. Mit dem vorverlegten Startschuss für die Rundumerneuerung der Nebelhornbahn im Mai 2020, die im Frühjahr 2021 fertiggestellt wurde, dem Ausbau der Shared-Service-Leistungen der Kleinwalsertaler Bergbahn AG innerhalb des Bergbahnen-Verbundes OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN sowie der technischen Neuerungen bei der Fellhorn-Gipfelbahn blicken die heimischen Bergbahnen auf ein tatkräftiges Geschäftsjahr zurück. Es wurden aber auch neue Pilotprojekte ins Leben gerufen: „Im Zuge von ökologischen Vorarbeiten für die Gestaltung einer autonomen Beschneiung am Fellhorn wurden im Umfeld des Kanzelwandhauses das Vorkommen der geschützten Waldbirkenmaus festgestellt“, erklärt Johannes Krieg weiter. Zusammen mit Experten der LFU, LRA und der Regierung von Schwaben geht man nun auf den Grund, inwieweit sich das Tier im Gebiet Fellhorn niedergelassen hat und ob es artenschutzgerechte Möglichkeiten für eine Umsiedlung gibt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde ebenso mit dem Projekt „intelligentes Parkleitsystem“ gestartet. Im Sommer 2021 ging dieses nun in Betrieb. „Der Gast kann bereits vor Ankunft über unsere Webseiten die aktuelle Parksituation in Oberstdorf-Kleinwalsertal abrufen – mit aktuellem Status und Live-Auslastungszahlen. Damit lenken wir zielgerichtet zu freien Parkflächen und minimieren die Mehrbelastung durch Autofahrer“.

Sorgsam, sicher, sanft – auch im aktuellen Geschäftsjahr
„Damit wir unseren Gästen im Sommer 2020 weiterhin sichere Bergerlebnisse garantieren konnten, haben wir ein durchdachtes Hygienekonzept für ein sicheres Miteinander am Berg entwickelt – zum Schutz der Gäste und unseren Mitarbeiterinnen“, so Johannes Krieg. Dieses wurde zusammen mit den beiden Tourismusverbänden in der 2-Länder-Region fest verankert. „Dass wir trotz des bewährten Sommerkonzeptes, das für den Winter 2020/2021 weiterentwickelt wurde, nicht als Bergbahnverbund in die Wintersaison starten konnten, war ein herber Schlag für uns. Um unseren zugesprochenen Sonderstatus des Kleinwalsertals zu wahren, haben wir die Entscheidungen der Bayrischen Landesregierung mitgetragen“, sagt Andreas Gapp und ergänzt abschließend: „Wir können heuteschon sagen, dass das Geschäftsjahr 2020/21 eines der schwersten unserer Firmengeschichte werden wird. Das zeigt sich deutlich dadurch, dass auch ein hoffentlich sehr guter Sommer den 7-stelligen Verlust des vergangenen Winters keinesfalls auffangen kann.“

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Onlim Chatprogramm
Verwendungszweck:

Chatprogramm von Onlim. Ermöglicht dem Besucher einen Chat auf der Webseite.
Anbieter: Onlim GmbH (Österreich)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://onlim.com/datenschutzerklaerung/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy