Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn 34,50 €
Fellhorn/Kanzelwand 28,00 €
Söllereck 12,00 €
Walmendingerhorn 25,50 €
Ifen --,-- €
Heuberg 11,00 €
 
Söllis Kugelrennen

Heiße Rennen auf der längsten Holzkugelbahn der Welt - ab sofort am Söllereck!

Da werden bei den Erwachsenen Kindheitsträume wach und auch die Kleinen folgen fasziniert den kullernden Holzkugeln auf ihrem weiten Weg ins Ziel. So wird die Wanderung von der Berg- zur Talstation zu einem kurzweiligen Vergnügen für Jung & Alt!

Die Söllereckbahn bietet mit der neuen XXL-Kugelbahn Söllis Kugelrennen ein weiteres Highlight am Familienberg in Oberstdorf.
Die Holzkugelbahn ist insgesamt ca. 200 Meter lang und in drei Abschnitte mit spannenden Elementen unterteilt:

Startbahn:
Länge: 93m
Elemente: Trichter, Kugelbahn, Spirale, Xylophon, Wellenbahn, Glockenspiel, Säulenlabyrinth, Kugelslalom, Fernrohr

Waldbahn:
Länge: 51m
Elemente: Trichter, Spirale, Wellenbahn, Säulenlabyrinth, Kugelslalom

Zielbahn:
Länge: 57m
Elemente: Trichter, Xylophon, Wellenbahn, Glockenspiel, Säulenlabyrinth, Fernrohr

Von der Bergstation am Söllereck geht es über den Schönblickweg mit einer Gesamtlänge von ca. 2,2km hinab ins Tal. Die neue Bahn ist so gebaut, dass sie sich perfekt in die Landschaft fügt.
Die Kugeln bahnen sich ihren Weg und immer weiter steigt die Spannung an den Kreuzungen der ineinander verschlungenen Bahnen. Da treffen sich die Kugeln wieder und es können Wetten abgeschlossen werden darauf, welche denn die schnellere ist auf dem steten Weg ins Tal.

Die Kugeln können sowohl an der Kasse der Talstation der Söllereckbahn und am Startportal der Kugelbahn erworben werden und im Anschluss natürlich als Souvenir mit nach Hause genommen werden.

Söllis Kugelrennen Kullernde Kugeln bei Söllis Kugelrennen Ist die Kugel schon da? Besuch bei Söllis Kugelrennen