Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
19.7 km
Temperatur
4,3 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die Wege (2 u. 3) von der Station Schlappoldsee ins...
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
8.1 km
Temperatur
1,6 °C
Die Nebelhornbahn ist in die Sommersaison 2017 gestartet. Der Panoramaweg an der Station Höfatsblick und der Weg Rich...
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
5.7 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
4.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
6.9 °C
Die Heubergbahn startet morgen, den 25. Mai, in die Sommersaison 2017. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar....
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
-32,2 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle geöffneten Wege sind mit gutem Schuhweg gut begehbar. Der Allg...
Stand: 25.05.2017 07:03:04
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Preise Fußgänger Heuberg/Parsenn

Preise Fußgänger 2016/17

 ErwachseneSeniorJugendlicheKinder
 1957-19981956 und älterJg. 1999 - 2000Jg. 2000 - 2009
Berg- und Talfahrt€ 10,00€9,00€ 7,50€ 4,00

Ermäßigungen:

  • Ermäßigung auf Berg- und Talfahrt für Gäste mit Allgäu Walser Card und Einheimische Gäste € 1,--
  • Studenten Jahrgang 1998 bis 1991

Familienangebot:

Bei der Familie bezahlt nur das erste Kind. Alle weiteren Kinder (Jahrgang 1999 und jünger) fahren frei.

Alle Preise in Euro inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Alle Karten sind nicht übertragbar! Bei Missbrauch werden sie entzogen. Keine Rückerstattung infolge höherer Gewalt (Schlechtwetter, Sturm, usw.). Es gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen laut Aushang an den Bahnen. Stand September 2016