Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
19.7 km
Temperatur
4,3 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die Wege (2 u. 3) von der Station Schlappoldsee ins...
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
8.1 km
Temperatur
1,6 °C
Die Nebelhornbahn ist in die Sommersaison 2017 gestartet. Der Panoramaweg an der Station Höfatsblick und der Weg Rich...
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
5.7 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
4.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
6.9 °C
Die Heubergbahn startet morgen, den 25. Mai, in die Sommersaison 2017. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar....
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
-32,2 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle geöffneten Wege sind mit gutem Schuhweg gut begehbar. Der Allg...
Stand: 25.05.2017 07:02:42
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Anfängerkarten

An all unseren Anfänger-Liften sind Tageskarten für die jeweils einzelnen Lifte erhältlich - ideal für die ersten Schritte im Schnee.

Anfängerkarte Kleinwalsertal:

Die Anfängerkarte Kleinwalsertal ist nach Wahl an einer einzelnen der folgenden Anlagen gültig:

Riezlern: Schwandlift, Kesslerlift, Ideallift, Rodellift

Hirschegg: Skikuli, Gaisbühllift mit Förderband

Mittelberg: Jedermannlift, Maisässlift, Mooslift, Förderband Schützabühl, Wildentallift, Ahornlift

alle Angaben in €ErwachseneSenioren1Jugendliche1Kinder1Schneemann1
 Jg. 1998 - 1957 Jg. 1956 und älterJg. 1999 und 2000Jg. 2001 - 20102011 und jünger
Tageskarte29,5028,0022,0017,509,00
3-Std Karte25,5024,0019,0015,00
2-Std Karte23,5022,5017,5014,00


Falls Sie sich im Laufe des Tages entschließen, dass Sie doch an mehr als einem Lift fahren möchten, können Sie ihre Karte durch folgende Aufzahlungen umwandeln:
alle Angaben in €ErwachseneSenioren2Jugendliche1Kinder1Schneemann1
 Jg. 1998 - 1957 Jg. 1956 und älterJg. 1999 und 2000Jg. 2001 - 20102011 und jünger
Aufpreis für Tageskarte Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg + Tallifte10,009,508,00
Aufpreis für Gesamtskigebiet Oberstdorf/Kleinwalsertal16,5016,0013,00

Anfängerkarte Söllereck (Wannenlift & Söllis Winterwelt):

 ErwachseneSenioren1Jugendliche1Kinder1Schneemann1
 Jg. 1998-1957Jg. 1956 und älterJg. 1999 und 2000Jg. 2001-20102011 und jünger
Anfängerkarte 1 Tag23,50 €22,50 €20,00 €17,50€9,00 €
2-Stundenkarte18,00 €17,00 €15,00 €12,50€-
3-Stundenkarte20,00 €19,00 €17,00 €14,50 €-

Anfängerkarte Seealpe Nebelhorn:

 ErwachseneSenioren1Jugendliche1Kinder1Schneemann1
 Jg. 1998-1957Jg. 1956 und älterJg. 1999 und 2000Jg. 2001-20102011 und jünger
Tageskarte Seealpe29,5028,0023,0017,50
Halbtageskarte Seealpeab 12 Uhr25,0024,0019,0011,50


fn1. Für alle ermäßigten Karten, insbesondere Senioren, Kinder, Jugendliche, Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende (Jahrgang 1991 und jünger) ist jeweils ein Alters- und Berechtigungsnachweis mit Bild und Geburtsdatum vorzulegen.

Aktion: Kinder bis einschließlich Jahrgang 2001 fahren ab 05. März jeden Sonntag bis Saisonende in Begleitung eines Elternteils kostenlos

Alle Preise in Euro inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für alle ermäßigten Tarife ist die Vorlage eines entsprechenden gültigen Ausweises mit Lichtbild und Altersangabe erforderlich ( z. B. Studentenausweis ohne Bild nur in Verbindung mit Personalausweis). Alle Karten sind nicht übertragbar! Bei Missbrauch werden sie entzogen. Keine Rückerstattung infolge höherer Gewalt (Schlechtwetter, Sturm, usw.). Es gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen laut Aushang an den Bahnen. Stand Januar 2017.