Okb-neu-small
Gb
Menu

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Allgemeines

Hinweise zur Kartennutzung

Alle Karten sind nicht übertragbar. Es gelten die allgemeinen
Beförderungsbedingungen lt. Aushang. Für ermäßigte Tarife ist
die Vorlage eines Lichtbildausweises bzw. ein entsprechender
Nachweis erforderlich.

Eine Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung
personenbezogener (z.B. Lichtbild) Daten des Fahrgastes erfolgt unter
Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Zur Gewährleistung der Sicherheit der Fahrgäste und des Seilbahnbetriebs,
sowie zur Vermeidung missbräuchlicher Nutzung von Fahrausweisen
werden die Zugangsbereiche auch zeitweise mit einer Videoanlage
überwacht. Dies wird durch Hinweisschilder erkennbar gemacht.
Der Fahrgast ist mit der Videoüberwachung und der Aufzeichnung
von Bildern einverstanden. Die Aufzeichnung erfolgt ausschließlich
zur Wahrung des Hausrechts und der betrieblichen Sicherheitsinteressen.
Die Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn sie zur Erreichung des
Zwecks nicht mehr erforderlich sind. Die einschlägigen Bestimmungen
des Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten.

Bei Fußgängerkarten bezahlt immer nur ein Kind bis Jahrgang
1998—2007 der Familie, alle weiteren fahren frei. Kinder bis 5 Jahre
fahren kostenlos.

Ab einer Laufzeit von 8 Tagen kann ein Skipass verlängert werden.
Mehrtageskarten sind nur an aufeinanderfolgenden Tagen
gültig. Unterbrechung nur bei Tageswahlkarten möglich.
TAGES -/MEHRTAGES TICKETS:
Ausgabe von Tages- und Mehrtagestickets auf Chipkarten mit Pfand.

Die einzelnen Leistungen, zu denen diese Karte berechtigt,
werden von rechtlich selbständigen Unternehmen erbracht.
Der Unternehmer, der die Karte verkauft, handelt für andere
Unternehmer nur als Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen
Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen
ist daher nur der jeweilige Unternehmer verpflichtet.