Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
18.2 km
Temperatur
13,4 °C
Bestaunen Sie die Pracht der farbenfrohen Bergblumen! Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrie...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
25.6 km
Temperatur
10,7 °C
Die Nebelhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandio...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
14.4 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0.8 km
Temperatur
13.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.Die Ifenhütte hat täglich für S...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
29.11 km
Temperatur
16.9 °C
Die Heubergbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar. Wir freuen uns auf Ihr...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
14,7 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle Wege sind gut begehbar. Der Gratweg ist nur mit entsprechende...
Stand: 22.07.2017 20:43:39
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Unternehmen ›  Presse

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Oberstdorf und Kleinwalsertal: Jetzt beginnt die Skisaison

Start am 5. Dezember 2015 im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Darauf haben viele Skifahrer in diesen Tagen bereits gewartet: Die Skisaison nimmt in
Oberstdorf und im Kleinwalsertal Fahrt auf! Erste Schneefälle, niedrige Temperaturen und
moderne Beschneiungstechnik haben es möglich gemacht, dass am kommenden
Wochenende der Skibetrieb auf Fellhorn und Kanzelwand beginnen kann. Ab Samstag, 5.
Dezember, sind acht Bahnen in den Hochlagen täglich in Betrieb. Fellhornbahn II und die
Hauptbahn an der Kanzelwand bringen die Wintersportler zu den bestens präparierten
Pisten. Der Verbund zwischen Fellhorn und Kanzelwand ist hergestellt. „Bis unsere Gäste
die umfangreichen Neuerungen an den Talabfahrten am Fellhorn und an der Kanzelwand
ausprobieren können, benötigen wir zwar noch ein wenig Nachschub an Schnee, aber die
Pisten in den Hochlagen sind in einem Topzustand“, so Augustin Kröll, Vorstand der
Kleinwalsertaler Bergbahn AG. Für das erste Skiangebot der Saison gibt es reduzierte
Tageskarten (39 Euro). Eine Woche später wollen bei entsprechender Schneelage auch das Nebelhorn und das Söllereck in die neue Skisaison starten.

www.das-hoechste.com

www.das-hoechste.com

_________________________________________________________________________
Für weitere Informationen:
Jörn Homburg
Öffentlichkeitsarbeit
Fellhornbahn GmbH, Faistenoy 10, D-87561 Oberstdorf Telefon (D): +49 (0) 8322 / 9600-3310
Nebelhornbahn-AG, Nebelhornstraße 67, D-87561 Oberstdorf (A): +43 (0) 5517 / 5274-3310
Kleinwalsertaler Bergbahn AG, Walserstraße 77, A-6991 Riezlern E-Mail joern.homburg@das-hoechste.com

Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand
Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Unternavigation