Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
17.5 km
Temperatur
16,2 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die Wege (2 u. 3) von der Station Schlappoldsee ins...
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
8.1 km
Temperatur
13,5 °C
Die Nebelhornbahn ist in die Sommersaison 2017 gestartet. Der Panoramaweg an der Station Höfatsblick und der Weg Rich...
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
16.9 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
15.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
Anlagen
2 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
18.1 °C
Die Heubergbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar. Wir freuen uns auf Ihr...
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
-26,2 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle geöffneten Wege sind mit gutem Schuhweg gut begehbar. Der Allg...
Stand: 29.05.2017 19:21:26
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Klettertour vom Nebelhorn aus

Westschulter des östlichen Wengenkopfes, Südwand

Ein absolutes Muss für den Genusskletterer: Hervorragend schöne Wand- und Risskletterei in durchweg rauhem und festem Fels. Kontinuierlich zwischen Schwierigkeitsgrad III und IV. Gute Standplätze. Beeindruckender Rundblick auf die Allgäuer Bergwelt.
1998 saniert und mit einem lohnenden Direktausstieg (IV) versehen. 6 Seillängen. Ein kurzer Zustieg ist von der Nebelhornbahn aus möglich.

Unternavigation

INFO

Bitte beachten Sie

Klettertour auf dem Hindelanger Klettersteig

Klettersteige zählen zu unseren weiterführenden Wegen. Sie sind über unsere Stationen erreichbar und führen in hochalpines Gelände. Bitte beachten, dass alpine Ausrüstung, Trittsicherheit und teilweise Erfahrung für diese Wege erforderlich sind.

Nähere Informationen zu diesen Wegen, Begehbarkeit, Schwierigkeitsgrad erfahren Sie über die alpine Beratungsstelle in Oberstdorf, Tel. +49 (0)8322-700200 oder -700239 bzw. die Bergschule Kleinwalsertal Tel. +43 (0)5517-30245.
Der Status, ob diese Klettersteige geöffnet oder geschlossen sind, wird nicht von uns verwaltet!