Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
18.2 km
Temperatur
5,6 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut b...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
25.6 km
Temperatur
3,4 °C
Die Nebelhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandio...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
7.3 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0.8 km
Temperatur
6.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb. Die Ifenhütte hat täglich für ...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
Anlagen
2 geöffnet
Wanderwege
29.1 km
Temperatur
9.2 °C
Die Heubergbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar. Wir freuen uns auf Ihr...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
6,7 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle Wege sind gut begehbar. Der Gratweg ist mit festem Schuhwerk b...
Stand: 24.09.2017 03:33:01
Details
×
Okb-neu-small
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Erlebnis ›  Bergschau

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Fellhorn 2037m

Der Ausstellungsraum am Fellhorn bietet ein atemberaubendes Panorama über die gesamten Allgäuer Alpen.

Die Natur von innen nach außen betrachten, die Berge als flächenfüllendes Exponat - und der Betrachter ist mittendrin.

Majestätisch erheben sich die steinernen Giganten und werden durch zahlreiche Anschauungsmittel erklärt. Exponate sind hier Unikate im Originalformat.
Theorie und Praxis gehen Hand in Hand: Alles, was sie an Wissenswertem über Fauna und Flora der Region beim Wandern oder Wintersport erfahren haben, können die Besucher der neuen „Bergschau 2037“ an der Gipfelstation der Fellhornbahn auch theoretisch vertiefen.
Auf 200 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden ganzjährig viele Informationen zu den Themen Wald, Wild und Jagd, Alpwirtschaft und Tourismus übersichtlich und leicht verständlich präsentiert.
Die Bergschau vermittelt dem Gast mit modernen Medien ein direktes, intensives Erleben der Situation im Hochgebirge sowie der elementaren Kräfte die Jahreszeiten und der Witterungsabläufe. Darüber hinaus bietet sich dem Gast auch ein herrlicher Panoramarundblick.
Die Besucher können das Infozentrum auf dem Fellhorn sowohl von Deutschland als auch aus dem Kleinwalsertal von Österreich aus erreichen. Das Zentrum ist ganzjährig geöffnet und auch für Behinderte erreichbar.

Kontakt
BERGSCHAU - Fellhorn 2037m
Telefon +49 (0)700 / 555 33 888
Ausstellung:
Eintritt frei
Öffnungszeiten
Mo bis So 8.30 - 16.30 Uhr Bustransfer vom Bahnhof Oberstdorf zur Talstation Fellhornbahn.
info@bergschau.com