Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
19.7 km
Temperatur
4,3 °C
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die Wege (2 u. 3) von der Station Schlappoldsee ins...
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
Anlagen
3 geöffnet
Wanderwege
8.1 km
Temperatur
1,5 °C
Die Nebelhornbahn ist in die Sommersaison 2017 gestartet. Der Panoramaweg an der Station Höfatsblick und der Weg Rich...
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
5 km
Temperatur
5.7 °C
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panor...
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
4.5 °C
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
Anlagen
0 geöffnet
Wanderwege
0 km
Temperatur
6.9 °C
Die Heubergbahn startet morgen, den 25. Mai, in die Sommersaison 2017. Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar....
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
Anlagen
1 geöffnet
Wanderwege
13 km
Temperatur
-32,2 °C
Die Söllereckbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Alle geöffneten Wege sind mit gutem Schuhweg gut begehbar. Der Allg...
Stand: 25.05.2017 06:57:54
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Service ›  Aktuell

Kinder fahren frei!

Kinder bis einschl. Jg. 1999 fahren im Sommer an Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn, Heuberg und Söllereck in Begleitung der Eltern frei

Bergsportbericht

Webcams

Ein "Oscar" für Fellhorn/Kanzelwand

Skiresort.de kürt das Skigebiet zum Testsieger 2016

Die Auszeichnung gilt als „Oscar“ der Branche und geht nun nach Oberstdorf und ins Kleinwalsertal: Skiresort.de, das nach eigenen Angaben weltweit größte Testportal von Skigebieten, kürt das grenzüberschreitende Winersportzentrum Fellhorn/Kanzelwand zum Testsieger 2016 in der Kategorie Skigebiet bis 40 km Pisten.

Die Juroren wählten es als einziges deutsches Skigebiet in dieser Klasse zum Geheimtipp. Bestnoten erhielt die Zwei-Länder-Skiregion insbesondere in Sachen Pistenpräparierung. Aber auch in den Kategorien Schneesicherheit und Pistenangebot erreichte es Spitzenwerte. Bergbahn-Chef Augustin Kröll betont, „dies ist der Lohn für gute Arbeit, die unser Team leistet.“ Gerade in den letzten Jahren wurden erhebliche Mittel in die Talabfahrten an Kanzelwand und Fellhorn investiert. So wurden Engstellen beseitigt und steile Passagen entschärft. Ab dem kommenden Winter ist das Skigebiet Schlepplift-frei. Den letzten seiner Art ersetzt die neue Bierenwangbahn. Die neue Sechser-Sesselbahn bringt die Wintersportler nun auf geheizten Ledersesseln zum Fellhorn-Gipfel.

Skiresort Auszeichnung
Skiresort Auszeichnung

Unternavigation