Feedback geben

 *

 *

 *

 

        

 *

 

* Pflichtfeld
Preise Winter 2020/21
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen, Skiverleih und Skidepots an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2020
Nebelhorn Umbau
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck Umbau
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
×

Pressemitteilungen der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN

Hygiene-Konzept für die Wintersaison 2020/21
Im Sommer haben die Bergbahnen bewiesen, dass mit den richtigen Rahmenbedingungen ein Bergbahn-Betrieb auch in Corona-Zeiten sehr gut möglich ist. Erweiterte Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen, die auf fünf Säulen basieren, schützen im Winter 2020/21 Gäste und Mitarbeiter.
Veröffentlicht: 15.10.2020

Das Hygienekonzept und Qualitätsversprechen „sorgsam, sicher, sanft“, das in Zusammenarbeit mit den beiden Tourismusverbänden Oberstdorf und Kleinwalsertal erarbeitet und in der 2-Länder-Region flächendeckend umgesetzt wurde, geht in die Verlängerung: Erweiterte Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen, die auf fünf Säulen basieren, schützen im Winter 2020/21 Gäste und Mitarbeiter. Neu: Ein Ranger erinnert an die Einhaltung der Regelungen wie z.B. dem Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, damit dem Spaß am Skifahren nichts im Wege steht. Denn in Kürze heißt es bereits: Auf die Piste, fertig, los – hinein in das Winterabenteuer in Oberstdorf/Kleinwalsertal.

Wichtige Maßnahmen für grenzenlosen Winterspaß
Die 2-Länder-Region Oberstdorf/Kleinwalsertal bereitet sich umsichtig auf die Wintersaison 2020/21 vor, um das Erlebnis im Schnee zu sichern: „Der Sommer hat gezeigt, dass unsere Maßnahmen Wirkung und Sicherheit generiert haben. Eine Pandemie einzudämmen, funktioniert nur, wenn sich alle an die Spielregeln halten und gleichzeitig die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Um dieses wichtige Bewusstsein und Eigenverantwortung unserer Gäste im kommenden Winter zu unterstützen und weiterhin hochzuhalten, kümmert sich der ‚Ranger‘“, erklärt Andreas Gapp, Vorstand der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN. Damit stehen Wintersportlern schon bald wieder über 130 Pistenkilometer für ausgedehnte Schwünge auf tollen Pisten zur Verfügung. Egal ob Anfänger oder Profi in der 2-Länder-Region findet jeder sein Pisten-Highlight.

Fünf Leitelemente für die Freiheit in der Natur
Das Hygiene-Konzept der heimischen Bergbahnen basiert auf fünf Säulen. Das Fundament hierfür: Die frische Luft! Denn sie durchströmt auf den Pisten den ganzen Körper der Skifahrer und Winterwanderer und lüftet gleichzeitig regelmäßig die Kabinenbahnen und Gastronomiebetriebe. Weitere Maßnahmen aus dem Konzept:

Säule 1 - Mund-Nasen-Schutz: In allen Anstell-, Kassen- und Bahnbereichen muss die Maske von Gast und Mitarbeiter getragen werden. Jene Gäste, die ihren Gesichtsschutz vergessen haben, erhalten kostenfrei einen Schlauchschal von den Bergbahnen.

Säule 2 - Registrierung: Um im Falle eines auftretenden Falles die Nachverfolgung so effizient wie möglich zu gestalten, werden in den Berggastronomien alle Gäste registriert. Auf der österreichischen Seite ist das zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben, um die Sicherheit aber zu erhöhen, werden die Gäste auch dort registriert. Um die Wartezeiten zu verkürzen, ist eine Registrierung über App oder den MyMountainClub möglich.

Säule 3 - Testung: Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen, je nach Kundenkontakt, getestet.

Säule 4 - Desinfektion und Belüftung: Die gesamten Innenbereiche und Kabinen werden regelmäßig desinfiziert und gelüftet.

Säule 5 - Der Ranger: Eine ausgewählte Person unterstützt Gäste und Mitarbeiter im gesamten Skigebiet bei der Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Die geplanten Maßnahmen gehen über die aus dem Sommer geltenden gesetzlichen Verordnungen hinaus und können im Bedarfsfall schnell an neue Vorgaben angepasst werden.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Onlim Chatprogramm
Verwendungszweck:

Chatprogramm von Onlim. Ermöglicht dem Besucher einen Chat auf der Webseite.
Anbieter: Onlim GmbH (Österreich)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://onlim.com/datenschutzerklaerung/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy