Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis 47,00

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
 

Alphornbläser am Fellhorn
Kalender

27. Berglar-Kirbe mit Alphornbläsern und Bergmesse auf dem Fellhorn

Sie gehört zum Bergsommer wie das Alpenglühen: Die Internationale Berglar-Kirbe auf dem Fellhorn mit rund 50 Alphornbläsern und den "Wertacher Singföhla"

am 22.07.2018 um 11:00 Uhr     Station Schlappoldsee

Zum Heiligen Jakobus, er ist der Patron der Alphirten, hat das Fellhorn in Oberstdorf eine ganz besondere Beziehung. Bereits zum 27. Mal wird zu seinen Ehren zur Sommerhalbzeit ein großes Fest gefeiert.

Rund um die Station Schlappoldsee kommen rund 50 Alphornbläser zusammen. Die feierliche Bergmesse beginnt um 11 Uhr und wird von den Alphornbläsern und den Wertacher Singföhla musikalisch umrahmt. Später spielen die Gruppen individuell an den schönsten Plätzen des Blumenberges. Zum gemeinsamen Abschlusskonzert treffen sie sich um 15 Uhr wieder an der Station Schlappoldsee. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. An diesem Tag ist die Fellhornbahn II ab 8:30 Uhr in Betrieb.

Nähere Info unter Tel. +49 (0)8322 / 9600-2322 oder per Mail an Ingrid Rösch


Ort:  Station Schlappoldsee


zurück