Preise Winter 2019/20
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2019
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
 
Mmcs

Hier gibt es 100% Strom aus Wasserkraft

Bei den Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen wird aktiver Umweltschutz groß geschrieben!

Am Söllereck in Oberstdorf wird von der Kaffeemaschine bis zum Schnee-Erzeuger mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben. Dadurch werden pro Jahr 343 Tonnen CO2 eingespart. Dies entspricht in Etwa der Menge, die ein Wald mit einer Fläche von rund 36,96 Fußballfelder pro Jahr speichern kann.

Die Fellhorn- und Nebelhornbahn werden seit dem 01.01.2019 der Strom aus 100% Wasserkraft beliefert.

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG & Skiliftgesellschaft links der Breitach GmbH & Co KG werden seit 2014 mit 100 % Ökostrom beliefert. Durch den Wechsel auf Ökostrom sparen die Gesellschaften jährlich rund 2.542,4 Tonnen CO2 ein. Das ist in etwa die Menge, die ein Wald mit einer Fläche von rund 276 Fußballfeldern pro Jahr speichern kann.

Söllereck - Zertifikat Ökostrom
Download
Adobe PDF 327 kB
Angelegt am 11.04.2019

Fellhorn - Zertifikat Ökostrom
Download
Adobe PDF 411,08 kB
Angelegt am 11.04.2019

KBB und GLB - Zertifikat Ökostrom
Download
Adobe PDF 426,12 kB
Angelegt am 06.05.2019

Nebelhorn - Zertifikat Ökostrom
Download
Adobe PDF 428,59 kB
Angelegt am 06.05.2019