Preise Winter 2018/19
* Oberstdorf/Kleinwalsertal
Normalpreis 47,00

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2019
Nebelhorn
Fellhorn/Kanzelwand
Söllereck
Walmendingerhorn
Ifen
Heuberg
 
Berggottesdienste

Am Nebelhorn und Ifen finden im Winter 2018/19 regelmäßig evangelische Berggottesdienste statt.

Evangelische Berggottesdienste am Nebelhorn

Ab der Station Höfatsblick geht es über den gut präparierten Winterwanderweg in ca. 45 Minuten Gehzeit zum Aussichtspunkt Zeigersattel. Der Berggottesdienst hoch oben über dem Seealpsee findet nur bei guter Witterung statt.

Wann: Am 23. Februar, 23. März & 03. April 2019
Wo: Um 11:30 Uhr am Zeigersattel

Schneewanderungen am Ifen mit spirituellen Impulsen

Gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer Frank Witzel geht es auf den einzigartigen Winterwanderweg über das Gottesackerplateau zurück zur Ifen-Bergstation.

Wann: Jeden Donnerstag um 10 Uhr vom 10.01. bis 28.03.2019
Treffpunkt: Talstation Ifenbahn an der Kreuzkirchen-Fahne.

1. Bei gutem Wetter
Die Schneewanderung beginnt um 11 Uhr an der Bergstation vor dem Hahnenköpfle. Auf gut präpariertem Weg geht es hoch über dem Kleinwalsertal hinein in eine beeindruckende Winterlandschaft. Die vom Wind geformten Schneedünen erschaffen hier oben eine besondere Atmosphäre. Passend zu dieser einzigartigen Stimmung auf über 2000 Metern wechseln spirituelle Impulse mit Phasen des Schweigens, in denen die heutzutage fast ungewöhnliche Stille auf dem Gottesackerplateau genossen werden kann.

2. Bei zweifelhaftem Wetter
Wir gehen zur Melköde im Schwarzwassertal. Ein ganz besonderer Gottesdienst an einem ganz besonderen Ort inmitten der einzigartigen Natur des Kleinwalsertals.

3. Bei eindeutig schlechtem Wetter entfällt die Wanderung

Kontakt:
Evang.-Luth. Pfarramt Hirschegg
Tel.: 0043 /5517 / 5488
E-Mail: kreuzkirche@speed.at