Preise Winter 2017
* Oberstdorf/Kleinwalsertal

Premiumskigebiet mit Mehrwert

  • 130 Pistenkilometer & 48 Anlagen
  • 7 abwechslungsreiche Berge mit Pisten für alle Könnerstufen
  • Mautfreie Anreise über die deutsche Autobahn
  • Schneesicherheit von Dezember bis Mai
  • Großflächige Beschneiung in allen Höhenlagen
  • Deutschlands längste Talabfahrt am Nebelhorn mit 7,5 Kilometern
  • hervorragende Gastronomiebetriebe mit Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Neu ab Winter 2017/18: das Bedienrestaurant Tafel & Zunder an der Bergstation der Ifenbahn
  • Kostenlose Liegestühle auf den weitläufigen Sonnenterrassen
  • Funparks & Funslope
  • Skischulen / Skiverleih an allen Talstationen
  • Kostenloses WLAN an allen Hauptstationen sowie in den neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I & II
Preise Sommer 2017
Nebelhorn 34,50 €
Fellhorn/Kanzelwand 28,00 €
Söllereck 12,00 €
Walmendingerhorn 25,50 €
Ifen --,-- €
Heuberg 11,00 €
 
Ausbildung zum Instruktor im Kletterwald Söllereck

Für den Betrieb suchen wir bereits zertifizierte Instruktoren, bieten aber auch die Ausbildung zum zertifizierten Instruktor an.

Wir suchen hierfür sportliche, teamfähige, verantwortungsbewusste und engagierte junge Menschen, die in einer touristischen Freizeiteinrichtung arbeiten wollen.

Voraussetzunqen für die Ausbildung

  • Affinität zum Berg-/ Klettersport (Umgang mit Gurt, Seil, Karabiner bekannt)
  • Kommunikationsfähig, Umgang mit Gruppen
  • Erste Hilfe Nachweis (nicht älter als 3 Jahre)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Zeitlich flexibel einsetzbar, auch an wochenenden und Feiertagen

Ausbildungsziele

In einem 6-tägigen Kurs lernen die Teilnehmer alle wichtigen Punkte, um als Instruktor (Betreuer) im Kletterwald arbeiten zu können. Dieses Wissen wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Ausbildunssinhalte

  • Sicherheitsrelevante Faktoren im Kletterwald
  • Sicherheitstechniken im KW (Gäste, Trainer)
  • Material- und Knotenkunde
  • Methodik und Didaktik im KW
  • Rechts- und Versicherungsfragen
  • ERCA-Standards
  • Theorie Grundlagen Angst
  • Grundlagen Rettungstechniken im KW (Bergung, behelfsmäßige Rettung)

Nähere Informationen

  • Kur- und Verkehrsbetriebe AG Oberstdorf
  • Joachim Schwarz 0151 -20310845 (Betriebsleiter Kletterwald)
Einweisung am Boden